«Linien, Lichtreflexe und farbliche Verflechtungen können sich in einmaligen Skalen zusammenfügen - ähnlich den Tonreihen in der Musik. Die Musen der Fotografie und der Musik sind Verwandte - sie ergänzen einander durch den Kontrapunkt. Sie sind wie ein Tanzpaar, bei dem die Musik unverkennbar den weiblichen Part übernimmt und die Fotografie als männlicher Gegenpart ihre dahinschwebende Schönheit und ihren lyrischen Geist betont.»
© Gueorgui Pinkhassov/Magnum Photos

Leidenschaft, Hingabe, Affekt, Poesie – eine einzigartige Zusammenarbeit mit der Fotoagentur Magnum Photos ermöglicht aussergewöhnliche Grenzgänge zwischen Musik und Fotografie. Für die erste Ausgabe «La Passione» hat der russisch-französische Fotograf Gueorgui Pinkhassov glanzvolle, von der Musik inspirierte, Auftragsarbeiten zusammengetragen, die zwischen camouflagierter Poesie und leidenschaftlicher Entrückung oszillieren. Es sind Blicke auf Momente der Kontemplation, auf idealisierte Bewusstseinszustände, auf mystisch anmutende Naturwelten. © Gueorgui Pinkhassov/Magnum Photos